Turinabol 10 mg Zhengzhou

Turinabol 10 mg Zhengzhou foto
HerstellerZhengzhou Pharmaceutical Co.
Artikelnr.TEC-0100
VerfügbarkeitLagernd
  • 40,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.

Turinabol 10 mg von Zhengzhou Pharmaceutical ist ein mäßig anaboles und wenig androgenes Steroid. Die Basis des Arzneimittels ist Chlordhydromethyltestosteron, ein nahezu vollständiges Strukturanalogon von Methandrostenolon.

Turinabol Zhengzhou Pharmaceutical wird von Sportlern geschätzt, die Kraftsport betreiben, sowie von Sportlern, bei denen es wichtig ist, die Ausdauer aufrechtzuerhalten und das Muskelvolumen auf dem gleichen Niveau zu halten. Das Steroidprofil des Arzneimittels ist durch mäßige anabole (180% Testosteron) und reduzierte androgene (50% Testosteron) Faktoren gekennzeichnet. Das Steroid weist eine mäßige Hepatotoxizität und eine Unfähigkeit auf, Flüssigkeit in Geweben zurückzuhalten. Dank des letzteren Merkmals wirkt die mit seiner Hilfe gewonnene Muskelmasse nicht gepumpt, sondern dicht und trocken.

Wirkungen von Turinabol 10 mg

  • Muskelaufbau ohne plötzliche Leistungssprünge;
  • den Muskeln Erleichterung verschaffen, schöne Zeichnung infolge des Fehlens von überschüssiger Flüssigkeit im Gewebe;
  • Erhöhung der Kraft- und Ausdauerindikatoren ohne das Risiko, aus der Gewichtsklasse auszusteigen;
  • Erhöhung der Konzentration von freiem Testosteron im Kreislaufsystem.

Die negativen Reaktionen, die während der Einnahme von Turinabol auftreten können, umfassen die Entwicklung eines cholestatischen Ikterus, den Tod von Hepatozyten, Leberkrebs, die Hemmung der Spermatogenese, eine Zunahme des Volumens der Prostata und Priapismus.

Anwendungshinweise Turinabol 10 mg

Turinabol als Medikament mit überwiegend anaboler Wirkung kann als Adjuvans bei Erkrankungen eingesetzt werden, die durch einen gestörten Proteinstoffwechsel mit einer negativen Stickstoffbilanz (unzureichende Aufnahme, erhöhter Bedarf oder Verlust) verursacht werden: bei älteren Menschen mit geringer Ernährung oder Erschöpfung; mit Asthenie, Kachexie verschiedener Herkunft, mit ausgedehnten Verbrennungen; nach Infektionen, Trauma und Operation; mit Osteoporose; bei längerer Anwendung von Glukokortikoiden; mit hypo- und aplastischen Anämien; mit chronischen hämolytischen Anämien; mit Anämie mit chronischer Niereninsuffizienz; mit Anämie durch einen Tumorprozess; mit Leukämien und Lymphomen; mit idiopathischer Thrombozytopenie; mit Muskelatrophie bei AIDS-Patienten, in pädiatrischer (Kinder-) Praxis mit Wachstumsverzögerung, Anorexie (Appetitlosigkeit), Nährstoffmangel usw.

Nebenwirkungen Turinabol 10 mg

Lebererkrankungen: cholestatischer Ikterus, Hepatozytennekrose mit Leberversagen, Leberkrebs. Seitens der biochemischen Parameter wird ein Anstieg des Gehalts an Bilirubin, alkalischer Phosphatase und Transaminasen bestimmt. Cholestatischer Ikterus kann sich nach 6 Monaten oder länger entwickeln (er ist toxischen Ursprungs) und äußert sich in einer Stase in den Gallenkapillaren mit Hyperbilirubinämie und erhöhter Aktivität der alkalischen Phosphatase. Bei mehrjähriger Anwendung kann die Inzidenz von Leberkrebs zunehmen.

Endokrine Störungen: Turanabol kann bei Männern seltener als andere Medikamente verursachen: Hemmung der Spermatogenese und Impotenz (sekundär zu einer Abnahme der Sekretion von Gonadotropinen und Testosteronspiegeln mit Hodenatrophie und Oligospermie); Hypertrophie der Prostata (meist bei älteren Menschen); Nebenhodenentzündung; Priapismus. Jungen haben möglicherweise eine vorzeitige Pubertät, häufige Erektionen und das Risiko eines Wachstumsstörungen.

Bei Frauen kann das Medikament selten Folgendes verursachen: eine Abnahme der Sekretion von Gonadotropinen; Virilisierungsphänomene (Akne, Hirsutismus, Vergröberung der Stimme, erhöhte Libido, Menstruationsstörungen, Klitorishypertrophie, Muskelaufbau). Schwangere können eine Virilisierung des weiblichen Fötus entwickeln. Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen in Turanabol ist gering.

Aktive Substanz Turinabol
Wirkstoff, mg 10
Freigabe Formular Tabletten
1 Tablette, mg 10
Hersteller Zhengzhou Pharmaceutical Co. Ltd
Verpacken von Waren Verpackung (100 Tabletten)
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut