Trenbolone Enantate 200 mg Prime

Trenbolone Enantate 200 mg Prime foto
HerstellerPrime Pharmaceuticals Pvt. Ltd.
Artikelnr.TEC-0069
VerfügbarkeitLagernd
  • 75,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.

Trenoged-E (EPF, Moldawien) ist ein extrem starkes anaboles und androgenes Steroid, das im Bodybuilding weit verbreitet ist. Sein Wirkstoff ist Trenbolonanthate, was unter seinem Namen verstanden werden kann. Wenn wir über Ziele sprechen, wird das Medikament häufig als Grundlage oder Bestandteil von Kraft- und Massengewinnungskursen verwendet.

MEHR ÜBER TRENOGED-E (EPF)

Der Wirkstoff des Arzneimittels, Trenbolon, ist Nandrolon in Herkunft und Eigenschaften am nächsten. Insbesondere kann Trenbolonanthogenat mit Nandrolondecanoat verglichen werden, da beide Steroide eine lang anhaltende Wirkung haben. Nicht viele Leute wissen es, aber ursprünglich war „tren“ (umgangssprachlicher Name) eine Droge. Seine Ester (Acetat, Enanthogenat und Hexahydrobenzylcarbonat) sind in der Veterinärmedizin und in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Trotzdem gewann es schnell an Popularität als Sportdroge und ist heute bei Jocks am gefragtesten.

Die Trenoged-E (EPF) -Wirkung ist hauptsächlich anabol, antikatabol und androgen. Das Steroid hat eine komplexe Wirkung, wobei die korrekte Konstruktion und Durchführung des Kurses zu einem ausgeprägten Satz an Muskelmasse, einer Erhöhung der Kraftindikatoren, einer Steigerung der Effizienz, der Verbrennung von subkutanem Fett, einer Erhöhung der Muskelsteifheit und -entlastung beiträgt. Darüber hinaus können einige Verbesserungen vermittelt werden, beispielsweise aufgrund eines Anstiegs der Spiegel von IGF-1 (Insulin-ähnlicher Wachstumsfaktor) und Somatotropin (Wachstumshormon).

Nebenwirkung

Auf einem schweren Kurs können androgene oder gestagene Nebenwirkungen über sich selbst bekannt sein: Schwitzen, Akne, Kahlheit, erhöhte Aggression, Schlaflosigkeit, Gynäkomastie, Körper- und Gesichtsbehaarung, verminderte Libido oder Hodenatrophie. Es ist auch Trenbolonhusten möglich, der normalerweise einen milden, vorübergehenden Charakter hat.

Medikamente wie Dostinex (Cabergolin), Provimed (Mesterolon) und Profasi (Humanes Choriongonadotropin) können helfen, Risiken zu minimieren.

ANWENDUNGSKURS TRENOGED-E (EPF)

Effektive Dosen von Trenoged-E (EPF) werden vom Athleten individuell ausgewählt. Die Wahl der Dosierung kann durch Faktoren wie Geschlecht, Alter, Toleranz gegenüber dem Wirkstoff und Erfahrung mit Sportpharmakologie beeinflusst werden. Der durchschnittliche Arbeitsdosierungsbereich für Männer beträgt 200-400 mg (entspricht 1-2 ml) pro Woche. Und für Frauen ist "tren" keine sichere Wahl für Steroid, da es häufig zu Virilisierung führt: erhöhte Aggression, Schwitzen, Akne, Körper- und Gesichtshaare oder andere Symptome.

Nutzungsdauer. Der Trenoged-E (EPF) -Kurs muss nicht sehr lang sein. Im Gegenteil, Missbrauch der Sportpharmakologie ist das Letzte, was ein Athlet tun kann, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Es wäre viel effektiver und sicherer, einen 6-12-wöchigen Kurs mit anderen Steroiden, verschiedenen Hormonen oder Peptiden zu machen, der es Ihnen ermöglicht, ohne gesundheitliche Konsequenzen voranzukommen.

Nach Abschluss der Einnahme von anabol-androgenen Steroiden, insbesondere von so starken wie Trenbolon, ist normalerweise eine Erholung erforderlich, z. B. ein Abbruch des Kurses und eine Therapie nach dem Zyklus. Wenn sich der Athlet nicht um die rechtzeitige Normalisierung des reduzierten Spiegels an Sexualhormonen kümmert, wird er höchstwahrscheinlich mit ernsthaften Problemen konfrontiert sein, einschließlich eines harten Rückschlags der Ergebnisse. Bei Trenbolonestern ist das Haupt-PCT-Medikament normalerweise Clomifencitrat (Clomed oder ein Analogon).

Aktive Substanz Trenbolone
Wirkstoff, mg 200
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Prime
Verpacken von Waren Bouteille
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut