Tiros (T3) 50 mg Pharmacom Labs

Tiros (T3) 50 mg Pharmacom Labs foto
HerstellerPharmacom
Artikelnr.TEC-0011
VerfügbarkeitLagernd
  • 35,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.
Mögliche Optionen

Tiros von PharmaCom Labs können als ursprünglich ein Medikament (hormonelles Mittel) angesehen werden, das weit verbreitet ist. Im Rahmen des Sports ist es unabhängig von Geschlecht (für Männer und Frauen), Alter (aber immer über 18 Jahre), körperlicher Fitness oder Erfahrung mit Sportpharmakologie (nur für Anfänger und bereits erfahrene Sportler) wirksam. Die Tabletten werden hauptsächlich zum Abnehmen in Trocknungskursen verwendet.

Tiros: nützlich und Nebenwirkungen

Im Herzen von Tyros befindet sich ein Wirkstoffkonsonant mit eigenem Namen - Liothyronin, ein vollwertiges Analogon des natürlichen Schilddrüsenhormons Triiodthyronin (T3). Als Referenz: Triiodothyronin ist die am wenigsten aktive Form des vom Körper produzierten Schilddrüsenhormons. Als Medikament ist es für die Anwendung beim Menschen zugelassen und wird seit mehreren Jahrzehnten in der traditionellen Medizin (zur Hormontherapie von Patienten) eingesetzt.

Die Tatsache, dass Tiros als Arzneimittel wirksam ist, steht außer Zweifel. Eine andere Frage - welche Wirkung hat es als Sportdroge? Seine stimulierenden Wirkungen sind vielfältig: Es beschleunigt den Stoffwechsel, fördert die Lipolyse, erhöht die Wärmeproduktion, verbrennt Fett, erhöht die Muskelsteifheit und -entlastung, verringert den Schlafbedarf und erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit.

Es ist nicht verwunderlich, dass Tiros wie seine Analoga im Wirkstoff von überwiegend positiven Bewertungen begleitet wird. Andererseits ist es notwendig zu verstehen, dass bei einem ausgeprägten positiven Effekt Nebenwirkungen auftreten können. Mögliche sind Störungen der Funktion des Nerven-, Herz-Kreislauf- und Verdauungssystems sowie allergische Reaktionen. Darunter: Arrhythmie, Schwitzen, Reizbarkeit, Zittern, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall.

Hinweis: Liothyronin ist nicht für eine Langzeittherapie geeignet. Wenn seine Tabletten zusammen mit Antikoagulanzien und hypoglykämischen Arzneimitteln verwendet werden, ist eine Kontrolle des Glykämieniveaus und der Blutgerinnung erforderlich.

Wie man Tiros nimmt

Die wirksame Dosierung wird individuell ausgewählt. Im ersten Versuch beginnt die Einnahme in der Regel mit einer Mindestanzahl von Tabletten (5-25 μg, maximal 50 μg pro Tag), und nach Bestätigung der normalen Toleranz werden die Dosen auf das optimale Volumen erhöht. Mit einem solchen Zyklusschema können Sie Risiken, die Art der negativen Reaktionen auf den Wirkstoff oder die Bestandteile der Zusammensetzung vermeiden.

Zweitens variiert die Anwendungsdauer in Abhängigkeit von den Aufgaben und Erfahrungen des einzelnen Athleten. Durchschnittswerte sind 4-6 (8) volle Wochen. Diese Zykluszeit ist für die meisten Sportbegeisterten ausreichend.

Drittens ist der Tiros-Solokurs ein seltenes Ereignis. Für maximale Leistung kombinieren Sportler Tabletten mit Yohimbin, Wachstumshormon, Clenbuterol und sogar Steroiden. Wenn Sie die maximale Antwort erhalten möchten, planen Sie einen kombinierten Kurs. Aufgrund der synergistischen Wirkung der Substanzen werden die Fortschritte viel schneller und deutlicher sein.

Fünftens sollten Sie bei der Planung der Verwendung von Tiros Kontraindikationen ausschließen. Dazu gehören Überempfindlichkeit, Thyreotoxikose, Myokarditis, Angina pectoris, Myokardinfarkt, Kachexie und Nebenniereninsuffizienz bei beiden Geschlechtern. Schilddrüsenhormone werden bei Kindern und älteren Menschen mit Vorsicht verschrieben. Es ist oft notwendig, die Dosierung in eine kleinere (seltener in eine größere) Richtung anzupassen.

Aktive Substanz Cytomel
Wirkstoff, mg 50
Freigabe Formular Tabletten
1 Tablette, mg 50
Blisterpackung, Tabletten 2, 50
Hersteller Pharmacom Labs
Verpacken von Waren Verpackung (2 Blister), Blister (50 Tabletten)
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut