Testo Mix 400 mg Magnus Pharmaceuticals

Testo Mix 400 mg Magnus Pharmaceuticals foto
HerstellerMagnus Pharmaceuticals
Artikelnr.TEC-0263
VerfügbarkeitLagernd
  • 65,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.

Die Beschreibung

Der Teig ist eine Mischung aus verschiedenen Testosteronestern, die zuerst von Magnus Pharmaceuticals als Hormonersatztherapie bei unzureichender Sekretion von endogenem Testosteron entwickelt und produziert wurde. Derzeit sind fast alle Mischungen von Testosteronestern mit Sustanon gleichgesetzt.

Jede Form von Testosteron, die Teil einer Mischung verschiedener Testosteronester ist, hat eine unterschiedliche Absorptionsrate, die es ermöglicht, einen konstant hohen Gehalt an anabolen Hormonen im Blut für einen Monat aufrechtzuerhalten. Es ist nicht notwendig, häufige Injektionen durchzuführen, eine Mischung verschiedener Testosteronester wird nur einmal alle drei Wochen (für medizinische Zwecke) verabreicht. Einige glauben, dass eine Mischung aus verschiedenen Testosteronestern einen kombinierten Kurs in einer Flasche darstellt, aber das ist nicht ganz richtig, da jede Komponente des Medikaments im Körper nur in Testosteron umgewandelt wird.

Der Höhepunkt der Popularität einer Mischung verschiedener Testosteronester liegt in den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts, zu dieser Zeit wurde eine große Anzahl von Artikeln über die Vorteile des Medikaments geschrieben. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass Sustanon nicht als Medikament entwickelt wurde, um die Muskelmasse oder die Kraft eines Athleten zu erhöhen, und sein Hauptvorteil ist die Benutzerfreundlichkeit. Die Mischung aus verschiedenen Testosteronestern hat höhere Kosten im Vergleich zu einzelnen Testosteronestern (in äquivalenten Mengen), während seine anabolen Eigenschaften sich nicht von isolierten Formen von Testosteron unterscheiden, was seine wirtschaftliche Verwendung im Sport nicht völlig gerechtfertigt macht.

Effekte der Mischung

  • Erhöhte Muskelmasse
  • Antikatabole Wirkung
  • Gesteigerter Appetit
  • Erhöhte Hämatopoese-Eine Erhöhung der Anzahl der roten Blutkörperchen im Blut sorgt für einen besseren Sauerstofftransport, wodurch
  • förderung ausdauer
  • Erhöhte Libido (während der Empfangszeit)

Die Nachweiszeit des Medikaments beträgt bis zu 3 Monate.

Mit diesem Medikament wird nicht jeder Athlet das maximale Ergebnis erhalten. Tatsache ist, dass viele Anfänger und Amateure glauben, dass nur ein Steroid ausreicht, um das Ziel zu erreichen. Nicht nur das Medikament, sondern der gesamte Körper ist am Muskelaufbau beteiligt. Es ist notwendig, die körperliche Aktivität während des Kurses zu erhöhen und den Körper vor den Nebenwirkungen der Aromatisierung zu schützen.

Überlegungen zur Dosierung

Der größte Fehler vieler Athleten ist der Wunsch, erfolgreich zu sein, indem die Zeit der Verwendung von Anabolika bei maximaler Erhöhung der Dosierung reduziert wird. Während der Existenz von Sustanon, und das ist nicht ein Jahrzehnt, Experten konnten eine sichere Dosierung berechnen, um das Ziel ohne Schaden für die Gesundheit zu erreichen.

Athleten mit minimaler Erfahrung mit Anabolika können 400 mg pro Woche verwenden. Chemiker verwenden je nach Gewicht und Sport höhere Dosen von 800 mg pro Woche. Experten empfehlen nicht, dieses Mittel für Mädchen wegen starker hormoneller Veränderungen zu verwenden. Für sie gibt es mildere Mittel. Der durchschnittliche Kurs dauert 6 bis 8 Wochen.

Es wird nicht empfohlen, die Verwendung des Medikaments ohne Rücksprache mit einem Sportarzt zu verlängern. Um die Nebenwirkungen der Aromatisierung zu reduzieren, sollten Sie auf spezielle Medikamente Clomid, Tamoxifen, Proviron zurückgreifen. Während des Kurses ist der hormonelle Hintergrund gestört, die Produktion des eigenen Hormons nimmt ab. Was würde

Um alle natürlichen Prozesse wiederherzustellen, ist es notwendig, sich einer Regenerationstherapie zu unterziehen.

Nebenwirkung

  • Erhöhter Wassergehalt im Gewebe, Schwellungen.
  • Instabiler Blutdruck.
  • Migräne.
  • Verminderte Libido, Erektion.
  • Schlaflosigkeit.
  • Emotionale Instabilität.

Negative Reaktionen des Körpers sind in jedem Stadium der Anwendung möglich. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Wohlbefinden überwachen und die Dosierung bei schweren Reaktionen anpassen.

Aktive Substanz Testosterone
Wirkstoff, mg 400
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Magnus Pharmaceuticals
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut