Sermorelin 2 mg Peptide Sciences

Sermorelin 2 mg Peptide Sciences foto
HerstellerPeptide Sciences
Artikelnr.TEC-0182
VerfügbarkeitLagernd
  • 29,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.
Mögliche Optionen

Sermorelin ist eine Peptidverbindung aus der Gruppe der hormonfreisetzenden Hormonwachstumshormone (sowie Gonadorelin für LH und FSH). Das Medikament wurde sowohl beim Bodybuilding (Wachstum von Muskelmasse, Kraft und Ausdauer) als auch bei der offiziellen Therapie von Zwergwuchs mit einem Mangel an Wachstumshormon in den USA erfolgreich eingesetzt.

Aufgrund der strukturellen Merkmale des Moleküls ist das Sermorelin-Peptid eines der unerwünschtesten und sichersten Produkte aus der GHRH-Gruppe. Es ist dieser Umstand, der die Verwendung in der offiziellen Therapie (in den USA) von Patienten (einschließlich Kindern) bestimmt, deren Krankheiten durch einen Mangel an Wachstumshormon, dystrophische Veränderungen im Muskelgewebe und Muskelatrophie verursacht werden.

Auswirkungen Sermorelin 2 mg Peptide Sciences

  • verbessert die Knochenmineralisierung und damit die Knochenstärke;
  • Muskelwachstum;
  • Verwendung von Fettsäuren aus Adipozyten, was eine Abnahme des Körperfettanteils bedeutet und
  • Verbesserung der Körperform;
  • ausgeprägte Anti-Aging-Wirkung;
  • Verbesserung des Zustands des gesamten Bindegewebes des Körpers;
  • Steigerung von Kraft und Ausdauer;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und Stabilisierung seiner Arbeit;

Wirkmechanismus Sermorelin 2 mg Peptide Sciences

Sermorelin aktiviert Hypophysenzellen, was zur Freisetzung von Wachstumshormon führt, hauptsächlich über den cAMP-abhängigen Weg. Das Peptid aktiviert den GHRH-Rezeptorkomplex, der ein G-Protein gekoppelter Rezeptoren ist.

Eine ungewöhnliche Eigenschaft des Sermorelin-Peptids im Gegensatz zur GHRP-Gruppe ist eine signifikante Stimulierung der Produktion von Insulin-ähnlichem Wachstumsfaktor des ersten Typs, natürlich indirekt durch die Sekretion von STH und die anschließende Einwirkung auf die Leber mit IGF-1. Was bewirkt das Wachstum der meisten Körpergewebe: Knochen, Muskeln, Bindegewebe, Organgewebe, beschleunigt auch den allgemeinen Stoffwechsel (nämlich die Aufnahme von Nährstoffen). Wenn wir uns wieder der Praxis der USA zuwenden, wird sie dort zur Verjüngung von Menschen mit der gleichen Wirksamkeit wie das Wachstumshormon selbst eingesetzt.

Aktive Substanz Peptide
Wirkstoff, mg 2
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 5
Hersteller Peptide Sciences
Verpacken von Waren Verpackung (5 Flaschen), Flasche
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut