Provimed 50 mg Balkan Pharmaceuticals

Provimed 50 mg Balkan Pharmaceuticals foto
HerstellerBalkan Pharmaceuticals
Artikelnr.TEC-0007
VerfügbarkeitLagernd
  • 30,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.
Mögliche Optionen

Beschreibung des Arzneimittels Provimed 50 mg Balkan Pharmaceuticals

Im Allgemeinen ist Provimed heute als Medikament mit geringen anabolen und extrem androgenen Wirkungen bekannt. Der Hauptvorteil des Arzneimittels besteht darin, dass es in der Lage ist, die Menge an freiem Testosteron zu erhöhen und die Östrogenkonzentration im Körper des Athleten zu verringern - so viele Menschen entscheiden sich für den Kauf von Provimed. Aufgrund der Tatsache, dass der Östrogenspiegel abnimmt, wird überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper ausgeschieden, wodurch die Muskeln elastischer und straffer werden. Dies ist auf Masterolon zurückzuführen, den Wirkstoff in Provimed. Diese Substanz blockiert die Östrogenrezeptoren im Körper vollständig. Provimed wird auch häufig zur Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Männern, zur Wiederherstellung der Potenz und zur Steigerung der Kraft eingesetzt.

Bewährte Medikamentendosis Provimed 50 mg Balkan Pharmaceuticals

Bei beeinträchtigter Spermienaktivität, Unfruchtbarkeit und Manifestation sekundärer Geschlechtsmerkmale wird empfohlen, 50-100 Milligramm pro Tag in drei Dosen einzunehmen. Wenn eine positive Dynamik festgestellt wird, wird die Dosierung auf 25-50 Milligramm pro Tag reduziert. Um die Potenz und die psycho-vegetativen Funktionen zu normalisieren, sollten Sie das Medikament mit 75 Milligramm pro Tag einnehmen. Bei positiver Dynamik wird empfohlen, die Dosis auf 25-50 Milligramm pro Tag zu reduzieren. Die empfohlene Einnahme von Provimed beträgt 12 Wochen.

Nebenwirkungen

Bei korrekter Anwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen können keine Nebenwirkungen auftreten. Bei individueller Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels oder Vernachlässigung von Dosen bei Männern können jedoch Nebenwirkungen wie Akne, Haarausfall oder erhöhtes Haarwachstum in einigen Bereichen beobachtet werden. Wenn Sie also Provimed kaufen möchten, lesen Sie die Anweisungen und befolgen Sie die Empfehlungen zum Schutz vor unerwünschten Wirkungen ... Frauen sind wiederum dem Risiko ausgesetzt, Nebenwirkungen wie Virilisierung, Menstruationsstörungen und Klitorisvergrößerung zu bekommen.

Medizinische Verwendung und Legalität

Provimed ist auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin weit verbreitet, da es nicht nur die Menge, sondern auch die Qualität der vom männlichen Körper produzierten Spermien erheblich steigern kann. Provimed wird auch zur Behandlung von erektiler Dysfunktion bei Männern angewendet, die durch eine Abnahme des Androgenspiegels verursacht wird. Einige Studien liefern Informationen, dass sich das Medikament als gutes Antidepressivum erwiesen hat, aber in der Industrie selten verwendet wird.

Im Bodybuilding vorgesehen 

Provimed wird seit mehreren Jahrzehnten aktiv im Bodybuilding eingesetzt, dessen Preis selbst unerfahrene Sportler nicht erschreckt. Die Einnahme des Arzneimittels erhöht die Konzentration an freiem Testosteron und verringert auch das Risiko für östrogene Nebenwirkungen, einschließlich Gynäkomastie, Wassereinlagerungen im Körper, erhöhtem Blutdruck und anderen, erheblich. Im Gegensatz zu Tamoxifen oder Clomifen ist Provimed ein Aromatasehemmer, der die Bildung von Östrogen verhindert. Es sollte beachtet werden, dass das Medikament auch während des "Trocknens" verwendet wird, da es nicht nur kein Wasser im Körper zurückhält, sondern auch dessen Akkumulation verhindert. Dies erhöht die Steifheit und Elastizität der Muskeln. Der Kauf gilt auch, wenn der Athlet dem AS-Kurs folgt.

Wann sollten Sie Provimed nicht verwenden?

Im Internet finden Sie eine ausreichende Anzahl negativer Bewertungen zu Provimed, von denen die meisten mit seiner falschen Verwendung zusammenhängen. Es gibt Sportler, die Provimed für die Post-Cycle-Therapie (PCT) verwenden, aber es lohnt sich nicht, da es entgegen der landläufigen Meinung den Testosteronspiegel nicht erhöht, sondern die Testosteronproduktion unterdrückt. Der Preis, die hohe Effizienz und das minimale Risiko von Nebenwirkungen werden bereitgestellt, wodurch es von unerfahrenen Athleten, die gerade erst mit der Verwendung der Klimaanlage beginnen, aktiv genutzt wird.

Aktive Substanz Proviron
Wirkstoff, mg 50
Freigabe Formular Tabletten
1 Tablette, mg 50
Blisterpackung, Tabletten 3, 20
Hersteller Balkan Pharmaceuticals
Verpacken von Waren Verpackung (3 Blister), Blister (20 Tabletten)
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut