Oxymetholone 50 mg Magnus Pharmaceuticals

Oxymetholone 50 mg Magnus Pharmaceuticals foto
HerstellerMagnus Pharmaceuticals
Artikelnr.TEC-0201
VerfügbarkeitLagernd
  • 45,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.

Die Beschreibung

Oxymetholone 50 ist eines der stärksten synthetischen Steroide, die heute entwickelt werden. Oxymetholone wurde ursprünglich in den 1960er Jahren entdeckt und wurde ausschließlich für medizinische Zwecke verwendet. Das Medikament behandelte Anämie und Osteoporose, stimulierte das Muskelwachstum bei schwachen Patienten. Die Popularität des Medikaments in der Medizin ist seit der Erfindung anderer Mittel zur Behandlung von Krankheiten zurückgegangen. Aber für sportliche Zwecke wird Oxymetholon bisher aktiv verwendet.


​Das Steroid hat einen hohen anabolen Index. Die anabole Aktivität des Medikaments beträgt 320% Testosteron, die androgene Aktivität beträgt nur 45 %. Obwohl das Medikament nicht durch die Umwandlung in Östrogene gekennzeichnet ist, hat es selbst eine östrogene Wirkung. Die Substanz ist das stärkste Steroid, das oral eingenommen wird (dies macht es jedoch giftig für die Leber).


Wirkungen der Zulassung

  • Erhöhung der Leistungsindikatoren.
  • Muskelwachstum. Um das Muskelvolumen zu erhöhen, gilt das Medikament als das effektivste Steroid. In nur einem Kurs der Einnahme des Medikaments solo können Sie bis zu 12-15 Kilogramm Muskelmasse gewinnen. Und obwohl das Phänomen der Rollback "entfernen" bis zu einem Drittel der gesammelten Menge, die Zahl ist immer noch sehr ernst.
  • Beseitigung von Gelenkschmerzen, Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke. Oxymetholone stimuliert den Körper, Synovialflüssigkeit zu produzieren und hält Wasser im Körper.
  • Reduzierung von SHBG. Wenn andere anabole Steroide mit dem Medikament kombiniert werden, wird ihre Wirkung deutlich verstärkt.
  • Die Substanz Oxymetholone ist eine modifizierte Version von Dihydrotestosteron. Oxymetholone aktiviert Androgenrezeptoren, so dass es eine geringe östrogene Aktivität hat. Die Substanz ist auch durch progestante Aktivität gekennzeichnet.

Wie man nimmt

Der Kurs von Oxymetholone wird erwachsenen Männern empfohlen, die schnell Muskelmasse gewinnen wollen. Die Dauer der Aufnahme sollte 6 Wochen nicht überschreiten (und wenn Sie ein Anfänger sind – 4 Wochen). Ein Kurs von mehr als 6 Wochen gilt als unpraktisch, da der ausgeprägteste Effekt innerhalb der ersten 20 Tage erreicht wird. Bei längerem Gebrauch leidet die Leber. Die maximale Tagesdosis von Oxymetholon sollte 100 Milligramm nicht überschreiten. Ein weiterer Anstieg hat keinen Einfluss auf das Ergebniswachstum. Für Hobbysportler reichen 50 Milligramm des Medikaments pro Tag aus. Der Kurs des Steroids sollte nicht "Rutsche" gebaut werden-nehmen Sie konsequent die gleiche Dosierung vom ersten bis zum letzten Tag.

Es ist nicht nur wichtig zu wissen, wie man das Medikament einnimmt, sondern auch, wie man PKT am Ende des Kurses richtig durchführt. Innerhalb von drei bis vier Wochen können Sie Booster oder andere Testosteron - Stimulanzien (wie Tribulus) einnehmen, um Ihre eigene Testosteronsekretion wiederherzustellen. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, enthält der Kurs von Oxymetholone Sporternährung für die Gewichtszunahme. Beachten Sie auch eine Diät. Zusätzlich zur Solo-Verabreichung kann das Medikament mit Boldenon, Trenbolon, Testosteron oder Primobolan kombiniert werden. Kombinieren Sie es nicht mit 17-alpha-alkylierten Steroiden, da die Leber in diesem Fall eine doppelte Belastung erfährt.

Nebenwirkung

Nebenwirkungen von Oxymetholon treten ziemlich häufig auf, aber nur, wenn Sie die in den Anweisungen angegebene Dosierung überschreiten. Die wichtigsten negativen Auswirkungen von Oxymetholone auf die Leber. Vielleicht erhöhter Blutdruck, Gynäkomastie, signifikante Ansammlung von Flüssigkeit im Körper. Bei einigen Athleten kann das Steroid Magenverstimmung, Appetitlosigkeit und Übelkeit verursachen.

Bewertungen

Trotz der Tatsache, dass das Medikament als relativ giftig für die Leber gilt, entlarven Bewertungen über Oxymetholone diese Meinung. Die toxische Wirkung ist zu übertrieben, und Athleten, die Diät, Flüssigkeitsaufnahme und Schlafregime folgen, haben selten Schmerzen im rechten Hypochondrium.

Oxymetholone Bewertungen von einigen Frauen zeigen, dass die Verwendung dieses anabolen Steroids durch Athleten in reduzierten Dosierungen und reduzierten Kurs immer noch möglich ist. Mit einem richtig entwickelten Kurs kann Virilisierung vermieden werden.

Aktive Substanz Oxymetholone
Wirkstoff, mg 50
Freigabe Formular Tabletten
1 Tablette, mg 50
Hersteller Magnus Pharmaceuticals
Verpacken von Waren Verpackung (50 Tabletten)
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut