Omnitrop 15 IU Sandoz

Omnitrop 15 IU Sandoz foto
HerstellerSandoz
Artikelnr.TEC-0173
VerfügbarkeitLagernd
  • 45,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.
Mögliche Optionen

Pharmakodynamik Omnitrop 15 IU Sandoz

Somatropin hat einen ausgeprägten Einfluss auf den Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten. Bei Kindern mit Wachstumshormonmangel (GH) stimuliert Somatropin das Wachstum von Skelettknochen in der Länge und wirkt auf die Epiphysenplatten der Röhrenknochen. Sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern hilft Somatropin, die Körperstruktur zu normalisieren, indem es die Muskelmasse erhöht und die Körperfettmasse verringert. Viszerales Fettgewebe reagiert besonders empfindlich auf die Wirkung von Somatropin. Zusätzlich zur Verbesserung der Lipolyse reduziert Somatropin die Zufuhr von Triglyceriden zum Körperfett. Unter dem Einfluss von Somatropin steigt die Konzentration des insulinähnlichen Wachstumsfaktors I (IGF-I) und seines Bindungsproteins (IGF-SB3, Insulin-ähnliches Wachstumsfaktor-Bindungsprotein) an.

Kontraindikationen Omnitrop 15 IU Sandoz

  • Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels;
  • bösartige Neubildungen;
  • dringende Zustände (einschließlich infolge von Komplikationen nach Operationen an Herz und Bauchhöhle, Mehrfachverletzungen infolge von Unfällen, akutem Atemversagen);
  • Wachstumsstimulation bei Patienten mit geschlossenen epiphysären Wachstumszonen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit (zum Zeitpunkt der Behandlung muss das Stillen verweigert werden);
  • die Neugeborenenperiode (einschließlich Frühgeborener) aufgrund des Vorhandenseins von Benzylalkohol in der Zusammensetzung;
  • Anzeichen einer Aktivität eines Hirntumors (vor Beginn der Behandlung mit dem Arzneimittel muss sichergestellt werden, dass der Hirntumor nicht aktiv ist und die Krebstherapie abgeschlossen ist). Die Behandlung mit Somatropin sollte abgebrochen werden, wenn Anzeichen von Tumorwachstum auftreten.
Aktive Substanz Somatropin
Wirkstoff, IU 15
Wirkstoff, mg 5
Freigabe Formular Ampulle
1 Fläschchen, ml 1,5
Blister pro Packung, Stk. 5
Hersteller Sandoz
Verpacken von Waren Verpackung (5 Ampullen), Ampulle
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut