MGF IGF-1Ec 5 mg Peptide Sciences

MGF IGF-1Ec 5 mg Peptide Sciences foto
HerstellerPeptide Sciences
Artikelnr.TEC-0186
VerfügbarkeitLagernd
  • 42,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.
Mögliche Optionen

Beschreibung des Arzneimittels MGF IGF-1Ec 5 mg Peptide Sciences

MGF (Mechanical Growth Factor) wird nach anstrengender körperlicher Muskelarbeit im Körper produziert. Der mechanische Wachstumsfaktor MGF aktiviert die Proliferation - die Produktion von Myoblastensprossen (Muskelstammzellen, die sich teilen können) und führt nach intensivem Training oder hartem Training zu Muskelwachstum und -regeneration. Die Wirkung von MGF ähnelt in vielerlei Hinsicht der von HGH: MGF fördert das Muskelwachstum, erhöht die Muskelkraft und hat ein großes anaboles Potenzial.

Obwohl MGF ein Derivat von IGF-1 ist, unterscheidet es sich von regulärem IGF-1 in seiner Sequenz und der Art und Weise, wie Proteine im Körper produziert werden. Während IGF-1 hauptsächlich in der Leber metabolisiert wird, wird MGF direkt im Muskel als Reaktion auf Stauung und den Anstoß zur Reparatur und Reparatur beschädigter Fasern produziert. Die Halbwertszeit von MGF beträgt nur wenige Minuten.

In gewissem Sinne kann der Nachteil von MGF als kurze Halbwertszeit angesehen werden, die in Minuten berechnet wird. Daher wurde eine länger wirkende Version davon namens PEG-MGF (IGF-1 EC) unter Verwendung der sogenannten Pegylierung entwickelt. PEGylierung ist der Prozess des Bindens einer oder mehrerer Ketten unter Verwendung einer Substanz namens Polyethylenglykol (PEG) an ein Protein- oder Peptidmolekül wie IGF oder in diesem Fall insbesondere MGF. Da der Körper nicht auf PEG reagiert, hilft er, eine Schutzbarriere um das gewünschte Protein oder Peptid herum bereitzustellen, wodurch seine Halbwertszeit erhöht wird und der Körper signifikant länger überleben kann. Pegylierung wird häufig für Substanzen verwendet, die häufig durch enzymatische Aktivität angegriffen werden. PEG ist inert, ungiftig und schützt die Amingruppe aufgrund seines Designs und seiner Flexibilität sehr gut.

WICHTIGE VORTEILE UND WIRKUNGEN VON PEG-MGF (IGF-1 EC)

PEG-MGF (IGF-1 EC) ist ein starkes anaboles Hormon, das das Muskelwachstum durch Hyperplasie (Wachstum neuer Zellen) und Hypertrophie (erhöhtes Zellvolumen) induziert.

  • reduziert das Körperfett während der Behandlungsdauer um durchschnittlich 5-6%
  • erhöht die sexuelle Leistung
  • erhöht die Regeneration
  • kann dazu führen, dass neue Blutgefäße in Muskeln und Knochen wachsen.
  • Verbessert die Immunität, die Hauteigenschaften und stärkt die Knochen
  • senkt den Cholesterinspiegel und moduliert das Lipidprofil positiv
  • schützt das Nervensystem
Aktive Substanz Peptide
Wirkstoff, mg 5
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 5
Hersteller Peptide Sciences
Verpacken von Waren Verpackung (5 Flaschen), Flasche
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut