Meltos (Clenbuterolo) 40 mcg Pharmacom Labs

Meltos (Clenbuterolo) 40 mcg Pharmacom Labs foto
HerstellerPharmacom
Artikelnr.TEC-0280
VerfügbarkeitLagernd
  • 15,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.
Mögliche Optionen

Pharmakokinetik

Clenbuterol wird schnell und vollständig im Magen-Darm-Trakt absorbiert. Es wird in einem kleinen Ausmaß in der Leber metabolisiert, was zu 8 Metaboliten führt, die keine pharmakologische Aktivität haben. Die Ausscheidung aus dem Plasma erfolgt in zwei Schritten. Die Halbwertszeit der ersten Phase beträgt 1 Stunde, die zweite-34 Stunden. Der größte Teil davon wird unverändert über die Nieren ausgeschieden, wobei 87% der Dosis innerhalb von 168 Stunden ausgeschieden wird.

Indikationen zur Verwendung

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, bronchoobstruktives Syndrom, Asthma bronchiale.

Methode der Verabreichung und Dosierung

Hinein.

Erwachsene: 0,02 mg (eine Tablette) 2 mal täglich (morgens und abends).

Erhaltungsdosis 0,01 mg (1/2 Tablette) 2 mal täglich.

Bei schwereren Bedingungen in den ersten Tagen ernennen 0,04 mg (zwei Tabletten) 2 mal täglich (morgens und abends).

Nach der Verbesserung des Zustandes des Patienten sollte die Dosis des Medikaments reduziert werden.

Kinder von 6 bis 12 Jahren: 0,01 mg (1/2 Tablette) 2 mal täglich (morgens und abends).

Kinder über 12 Jahre: 0,01 mg (1/2 Tablette) 2-3 mal täglich oder 0,02 mg (1 Tablette) 2 mal täglich (morgens und abends).

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit,
  • Thyreotoxikose,
  • Arrhythmie,
  • Myokardinfarkt (akute Periode).
  • Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Kontraindiziert im ersten Trimester der Schwangerschaft und kurz vor der Geburt.

Nebenwirkung

Das Medikament kann Nebenwirkungen verursachen:

  • Aus dem Herz-Kreislauf-System und Blut (Hämatopoese, Hämostase): Tachykardie, Extrasystole, Abnahme oder (häufiger) Erhöhung des Blutdrucks.
  • Vom Nervensystem und Sinnesorgane: Zittern der Finger, Angst, Kopfschmerzen.
  • Aus dem Verdauungstrakt: trockener Mund, Übelkeit.
  • Allergische Reaktionen: Hautausschlag, Urtikaria.
  • Sonstiges: Hypokaliämie.

Interaktion

Beta-Blocker reduzieren oder eliminieren die Wirkung von Clenbuterol.

Clenbuterol reduziert die Wirkung von Insulin und Sulfonylharnstoffderivaten.

In Kombination mit Sympathomimetika werden die Wirkungen von Clenbuterol verstärkt.

Vor dem Hintergrund von Herzglykosiden, MAO-Hemmern und Theophyllin steigt das Risiko von Herzrhythmusstörungen.

Spezielle Anweisungen

Bei der Behandlung von Patienten mit Diabetes ist es notwendig, die Konzentration von Glukose im Blut regelmäßig zu überwachen.

Die Verwendung des Medikaments kann aufgrund der anabolen Wirkung zu einer Zunahme des Körpergewichts führen, und bei der Ernennung von Athleten kann das Medikament während der Dopingkontrolle zu einem positiven Ergebnis führen.

Bei der Verwendung von Clenbuterol sowie anderen Sympathomimetika können Nebenwirkungen aus dem Herz-Kreislauf-System, einschließlich Myokardischämie, auftreten. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen (zum Beispiel, koronare Herzkrankheit, Arrhythmie, schwere Herzinsuffizienz, Myokardinfarkt in der Geschichte) sollten über die Notwendigkeit, einen Arzt aufsuchen, wenn Schmerzen in der Brust oder andere Symptome einer Verschlimmerung der Herz-Kreislauf-Erkrankungen gewarnt werden. Wenn Sie Symptome wie Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, da diese Symptome sowohl auf Herzerkrankungen als auch auf Atemwegserkrankungen hinweisen können.

Während der Behandlung mit dem Medikament ist es möglich, Resistenz und Rebound-Syndrom zu entwickeln.

Die Zusammensetzung des Medikaments enthält Weizenstärke. Weizenstärke kann Gluten enthalten, aber nur in kleinen Mengen und gilt daher als sicher für Menschen mit Zöliakie.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge, Mechanismen zu fahren

Im Zusammenhang mit der Möglichkeit von Zittern, Schwindel und Schwäche, während der Behandlung mit dem Medikament sollte von potenziell gefährlichen Aktionen, die besondere Aufmerksamkeit und schnelle Reaktion (Autofahren und andere Fahrzeuge, die Arbeit mit beweglichen Mechanismen) zu unterlassen.

Aktive Substanz Clenbuterolo
Wirkstoff, mg 0,04
Freigabe Formular Tabletten
1 Tablette, mg 0,04
Blisterpackung, Tabletten 2, 50
Hersteller Pharmacom Labs
Verpacken von Waren Blister (50 Tabletten), Verpackung (2 Blister)
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut