Masteron 200 mg Prime

Masteron 200 mg Prime foto
HerstellerPrime Pharmaceuticals Pvt. Ltd.
Artikelnr.TEC-0068
VerfügbarkeitLagernd
  • 58,00€
Versandkosten sind kostenlos, wenn Sie über 300 Euro bestellt haben. Bei einem Scheckbetrag von 200-299 Euro betragen die Versandkosten 25 Euro. Überprüfen Sie bis zu 199 Euro - 45 Euro.

Beschreibung des Arzneimittels Masteron 200 mg Prime

Masteron, ein Anabolikum auf Basis des Wirkstoffs Drostanolon. Dies ist nicht das stärkste Steroid, aber man kann es nicht als schwach bezeichnen, wie die Bewertungen über das Medikament sagen. Seine moderate anabole Wirkung entspricht 62-130% Testosteron, während die androgene Wirkung 25-40% relativ gering ist, was auf einen kolossalen Unterschied zwischen Masteron und Testosteron hinweist.

Die ersten Informationen über Masteron wurden 1959 veröffentlicht, 10 Jahre später erscheint Drostanolon auf dem Arzneimittelmarkt. Lilly und Sintex unterzeichnen eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung von Drostanolonpropionat, doch Lilly erhält letztendlich die Rechte an dem Medikament und beginnt mit der Produktion und dem Vertrieb von Drolban.

Masteron beginnt ihre Karriere als Antineoplastikum bei der Behandlung von Frauen mit Brustkrebs. Das Medikament hat sich in dieser Rolle aufgrund seiner geringen und schwachen androgenen Wirkung im Vergleich zu Testosteron sehr gut bewährt. Es erwies sich als sehr vorteilhaft für Frauen, da die Symptome der Maskulinisierung bei Masteron weniger auffällig sind als bei anderen anabolen Steroiden mit starker androgener Wirkung.

Die Popularität bei Bodybuildern und Sportlern begann 1970, nachdem Masteron nach 10 Jahren den Dopingmarkt vollständig überflutet hatte. Aber nach einiger Zeit begann die Produktion von Drostanolon stark zu sinken. Masteron verlor seine Bedeutung in der Medizin aufgrund der Entwicklung neuer nichtsteroidaler Medikamente, die die Aufgabe der Behandlung von Krebs bei Frauen ohne Nebenwirkungen besser bewältigen.

Da Masteron ein Derivat von DHT ist, behält es einige elterliche Eigenschaften bei, von denen eine die Unfähigkeit ist, mit dem Aromataseenzym (dem Enzym, das für die Umwandlung von Androgenen in Östrogen verantwortlich ist) zu interagieren. Somit zeigt das Arzneimittel selbst bei hohen Dosierungen keine östrogenen Nebenwirkungen.

Wirkung Masteron 200 mg Prime

Der Effekt drückt sich in einer Nettozunahme der Muskelmasse ohne Ansammlung von Fett und Wasser aus, erhöht die Kraft. Die Wirkung und Funktion von Masteron macht sich am deutlichsten bei dünnen Athleten bemerkbar, bei denen der Prozentsatz an subkutanem Fett im Körper die Norm nicht überschreitet. Durch die Aufnahme wird das verbleibende subkutane Fett entfernt, die Venen beginnen zu erscheinen, die Muskeln erhalten ein schönes Aussehen mit einer Spitzenwirkung.

Das Medikament wird eingenommen, wenn der Körperfettanteil minimal ist (nach einem Gewichtsrennen oder am Ende eines Trocknungskurses). In diesem Fall kann die Einnahme von Masteron einen sehr starken Einfluss auf die Muskeldichte und -steifheit haben. Sie müssen nicht lange auf das Ergebnis warten. Innerhalb einer Woche nach der ersten Injektion werden Sie eine deutliche Trennung jedes Muskels bemerken, während Ihr Gewicht langsam wächst.

Rezeption und Dosierung:

Die empfohlenen Dosierungen liegen normalerweise im Bereich von 300-500 mg pro Woche. Diese Dosis ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Sportler geeignet, die anabole Medikamente einnehmen.

Da Drostanolon an den Propionatester gebunden ist, sind häufige Injektionen erforderlich. Die richtige Dosierung wäre 50-100 mg täglich oder jeden zweiten Tag, wenn eine wöchentliche Dosierung von 300-500 mg berechnet wird.

Die Dosierungen für Bodybuilderinnen, die Masteron einnehmen, liegen zwischen 50 und 100 mg pro Woche. Die Dauer des Kurses bei Frauen sollte 4 - 6 Wochen nicht überschreiten, um eine Virilisierung zu vermeiden.

Nebenwirkungen Masteron 200 mg Prime

Masteron hat praktisch keine Nebenwirkungen, das Medikament gilt als eines der sichersten, aber manchmal kann man Folgendes beobachten:

  • ölige Haut;
  • Akne.

Bei ständiger Anwendung sind Nieren- und Leberfunktionsstörungen möglich und können Haarausfall verursachen.

Aktive Substanz Drostanolone
Wirkstoff, mg 200
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Prime
Verpacken von Waren Bouteille
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut