Andriol

Produktvergleich (0)

Undestor Original 40 mg Organon

Andriol 40 mg Organon: Eine kurze BeschreibungAndriol ist eines der wenigen neuen Steroide, die in d..

14,00€
Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))

Andriol ist eines der wenigen "frischen" Steroide, die in den letzten Jahren aufgetaucht sind. Im Gegensatz zu den meisten AAS, die bereits in den 50-60er Jahren auf den Markt kamen (und teilweise bereits verschwunden sind), existiert Andriol erst seit den frühen 80er Jahren. Dieser Umstand erklärt wahrscheinlich, warum Andriol unter Steroiden einen besonderen Platz einnimmt. Dies ist ein revolutionäres Steroid, weil Zusammen mit Methyltestosteron ist es das einzige orale Testosteron-Medikament. Testosteron selbst ist bei oraler Einnahme praktisch unbrauchbar. durch die Pfortader resorbiert und sofort in der Leber inaktiviert. Der in Andriol enthaltene chemische Wirkstoff Testosteronundecanoat wird über den Darm absorbiert und gelangt über die Leber in das Lymphsystem, was die Wirksamkeit des Arzneimittels bei oraler Verabreichung erklärt. In diesem Fall gibt es nicht die geringste Auswirkung auf die Leberfunktion.

Testosteronundecanoat ist ein Ester von Testosteron, der im menschlichen Körper hauptsächlich in Dihydrotestosteron umgewandelt wird, wodurch Andriol nur minimal aromatisiert wird, d.h. nur ein kleiner Teil der Substanz kann in Östrogen umgewandelt werden, weil Dihydrotestosteron aromatisiert nicht. Daher verursacht Andriol bei denjenigen, die es einnehmen, keine Feminisierungsphänomene, wie zum Beispiel Gynäkomastie oder erhöhte Bildung und Ansammlung von Fett. Die Nichtaromatisierbarkeit von Andriol ermöglicht es dem Körper, die Wirkung des Steroids auf seine eigene Reproduktion des Hormons nicht zu spüren. Dies geschieht nur bei Langzeitbehandlung mit hohen Dosen.

Andriol ist eine wünschenswerte Alternative für Sportler, die Probleme mit herkömmlichen Testosteroninjektionen haben.

Frauen sollten es vermeiden, Andriol als zu verwenden androgene Komponenten - wie bei allen Testosteronen im Allgemeinen - manifestieren sich bei der Einnahme dieses Arzneimittels sehr stark im Körper von Frauen. Bei der Anwendung treten bei Bodybuildern manchmal Phänomene wie Bluthochdruck, Flüssigkeitsretention im Körper, Akne, Hypersexualität auf, und all dies führt zu Phänomenen der Maskulinisierung.

Andriols großer Vorteil ist seine gute Verträglichkeit. Es kann zum Beispiel lange Zeit in Kombination mit Deca-Durabolin verwendet werden und wird in dieser Kombination als Alternative zur berühmten Kombination "Dianabol-Deca-Durabolin" für gesundheitsbewusste Sportler angesehen.

Theoretisch sollte Andriol ebenso schnell und zuverlässig Kraft und Masse aufbauen, kombiniert mit einer spürbaren Wasserretention wie das bewährte injizierbare Sustanon 250 und Testosteron Enanthate. In der Praxis ist dies überhaupt nicht der Fall, und die Wirkung von Andriol ist um ein Vielfaches schwächer als die der oben genannten Medikamente. Objektiv gesehen ist Andriol das wichtigste orale Medikament für vorsichtige Sportler, die bereits negative Erfahrungen mit injizierbaren Testosteronen gemacht haben und sich ihrer vielen Nebenwirkungen bewusst sind, sowie für ältere Sportler. Jeder, der Andriol in Dosen von weniger als 240-280 mg pro Tag einnimmt, wird von seiner Wirkung enttäuscht sein.Grundsätzlich ist es möglich, Andriol zur Vorbereitung auf einen Wettbewerb einzusetzen. Wenn der Athlet jedoch Schwierigkeiten hat, Wasser zu entfernen, ist es sinnvoll, die Einnahme von Testosteron während dieser Phase abzubrechen.

Nome del prodotto Prezzo
Undestor Original 40 mg Organon 7 €